Mein erster Gedanke bei diesem Projekt war:  ... endlich mal wieder Zeit zum Malen haben, diese Sehnsucht nach Kreativität stillen. Sich kompromisslos seiner Passion hingeben. Versorgt sein in guter Gesellschaft.

 

Daraus entstanden LebensKUNST, Malen im Kloster


... ich fand Orte der Ruhe und Einkehr, mit guten Küchen in bezaubernder Umgebung und mich finden TeinehmerInnen die mit mir als Trainerin den magischen Pfad der Kreativität gehen und sich fleißig und mutig neu entdeckten.  zu den Kursen